Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgruppen

Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgruppen Hochdruckverfahrenstechnik und Membrantechnik

17. - 19. Februar 2020
Weihenstephan-Triesdorf, Freising

Die Kombination aus Hochdruckverfahrenstechnik und Membrantechnik gehört zu den leistungsfähigsten Trennverfahren für viele industrielle Anwendungen. An dieser Schnittstelle setzt das gemeinsame Jahrestreffen an, das daneben alle anderen Aspekte der beiden Fachgebiete einschließt.
 
Die ProcessNet-Fachgruppen „Hochdruckverfahrenstechnik“ und „Membrantechnik“ und die Deutsche Gesellschaft für Membrantechnik erwarten durch die gemeinsame Veranstaltung interessante Impulse und neue Ideen für die Verfahrensführung und Verfahrenskombination insbesondere bei hohen Drücken.
 

Reichen Sie Ihren Poster- oder Vortragsbeitrag in deutscher oder englischer Sprache bis zum 15. Oktober 2019 ein. 

Es sind Beiträge (Vorträge, Poster; deutsch oder englisch) aus Forschungseinrichtungen, Universitäten und der Industrie zu allen relevanten Themen der Membrantechnik willkommen. Für die einführende Session bitten wir Sie um Beiträge mit Übersichtscharakter zu den neuesten Anwendungen und wissenschaftlichen Erkenntnissen aus Industrie und Forschung, für die darauffolgenden Sessions können Sie Beiträge zu folgenden Schwerpunktthemen einreichen:

  • Membrantechnik allgemein
  • Hochdruckanwendungen von Membranen
  • Gastrennung und Pervaporation
  • Wasseraufbereitung / Entsalzung
  • Biotechnologie  / Membranbioreaktoren
  • Elektrochemische Membranverfahren
  • Simulation
Neben Vorträgen und fachlichen Diskussionen im Auditorium bieten Postersessions mit einführenden Kurzvorträgen die Möglichkeit, auch Arbeiten im frühen Entwicklungsstadium vorzustellen. Die besten Poster werden mit Urkunden und Geldpreisen prämiert.
Zudem können Studierende ohne Master- oder Diplomabschluss (Nachweis erforderlich) sowie Promovierende an Hochschulen, die einen Vortrag oder ein Poster präsentieren und Mitglied der Fachgruppe Membrantechnik sind oder werden, über ein Stipendium der Fachgruppe Membrantechnik kostenfrei an der Veranstaltung teilnehmen.

Wir freuen uns auf Ihren Beitrag!